Samstag, 21. März 2020

Ghoulies - Flat Earth Ep

Heiliger Strohsack. Nicht mehr schießen, ich gehöre zweier Risikogruppen an. P.U.F.F. scheinen einen bleibenden Eindruck in Australien hinterlassen zu haben, werden hier in atemberaubender Geschwindigkeit zitiert und die Vermutung liegt nahe, dass manch einer von Aborted Tortoise involviert sein könnte. Würden meine Gedanken gerade nicht so lebertranig vor sich hin wabbeln, würde ich wohl dazu im Viereck springen. Im Moment ist mir das zu krass und zu wuselig und ich sollte wohl lieber wieder ins Bett, statt mich hier weiter zu vergiften. Grandios! Bandcamp          

Letzter Auftritt der Ex-Sprachwissenschaftler*in

"Es schneit"
"Ja, aber der bleibt nicht liegen"

Esoterische Verkaufsschlager:

Orgonakkumulator

Androzyt

Mittwoch, 18. März 2020

Der wirklich letzte Tagebucheintrag des Toxic Avengers

ich fand Myspace auch besser
Passt auf euch auf! 
<3 
 

The Last Diary Entry Of The Toxic Avenger


After several years of constant frustration, fear and isolation the toxic avenger feels finally prepared to face the real world. Thanks for going out with me to be a true punk...
 
 

Ok, aber nur bis zum Ende der Woche

also, das hier ist das Klo, da schlaf ich, rechts sind die Linken usw. Da hinten ist die Schießbude und das Wohnzimmer. Hunde müssen draußen bleiben. Einmal die Woche wirft der Bauer aus der Nachbarschaft ein Fresspaket, frische Ziegenmilch und etwas Tabak durch die Luke, was wir uns dann wohl teilen müssen. Und dass du mich die ganze Zeit umarmst, stört mich beim Meditieren. Das da unten sind die anderen Bekloppten und hier ein Eimer für alle Fälle. 


Video (The Blind Shake - I Shot All The Birds)

Tonträger der Stunde


Song der Stunde (The Dreams - Mein Schatz)

Montag, 16. März 2020

Song der Stunde (Tonya Hardings - Luxus)


Ich habs im Fernseher nachgeschlagen



Lass uns im Kino einen Film anschauen...

in dem jemand die alte Gang nochmal zusammentrommelt, um ein letztes, spektakuläres Ding zu drehen...
 

Video (Kid Koala - Like Irregular Chicken)

Doch nicht mit dem Hammer

Hey Männers, spitzen Artikel auf der Missy-Online-Seite über die weibliche Ejakulation. Hab nicht den ganzen Artikel geschafft und das Wahre Liebe Tutorial verpasst aber klingt interessant, was die da so zusammenbrauen. Für all die Kerls unter euch, die nicht lesen können, hier die Kurz-Zusammenfassung:

Wir müssen über Otto reden

Immer, wenn er bei dir zu Besuch war, kommt er ganz verstört wieder zurück. Rabenmutter!
 

Video (Nonn - Need)

Song der Stunde (Wizzard Sleeve - Alabama´s doomed)

Donnerstag, 12. März 2020

Song der Stunde: (Too Strong - Graffiti Pro)


Video (John Maus - Cop Killer)

Bitumen hält die Welt zusammen

Gerade eben wollte ich darüber schreiben, wie ich mir einen TOS-Gottesdienst im Moment vorstelle und ob in einer Gemeinde, die schon immer mehr oder weniger auf diffusen Ängsten gründete, die wortwörtlichen Truppen noch lauter exerzieren und sich der ruhige Typ aus der hinteren Reihe, der eigentlich nie groß auffiel, vielleicht doch mal überlegt zur Tat zu schreiten und ins linke Wohnprojekt einzumarschieren. 

Dann dachte ich mir, warum linke Strukturen nicht endlich wieder offener und weniger veschworen zu gestalten, über die Leute informieren, um irgendwelche Kids nicht in die Hände von Rassisten und Homoheilern zu treiben. Dann wird mir wieder bewusst, dass linke Truppen bereits ins "heilige Ländle" einfielen - nach ausführlichem "Briefing", an das mich eine Vortragskultur dann leider auch oft erinnert: Satanisten an die Front! 

Also, wenn den Kids, die halt nicht gerade Spross einer langen Dynastie von Ärzten und Rechtsanwälten sind, die Schwellen so hoch werden, dass sie schon gar kein Bock mehr auf linke Kultur und wirklich kaum spürbare Grabenkämpfe haben, dann muss man sich über einen "Rechtsruck" auch nicht mehr wundern, odor? Aber haben doch alle dazu gelernt und du darfst jetzt auch "A Hoffmann du Hurasohn" sagen, wenn du willst, dass die geile Tresen-Biatch die Humpen für dich kleinen Deppen rausholt.

Dienstag, 10. März 2020

Schöne neue Welt

Wenn die Küstenwache Menschen in den sicheren Tod schickt und die Polizei rechte Blogger vor Linken schützt, die da sind, um zu helfen, dann wär es doch vergleichsweiße harmlos, wenn die Feuerwehr losziehen würde, um Bücher zu verbrennen.  

Die 50 besten Sprüche zur Bombardierung Dresdens

Montag, 9. März 2020

Das Erbe des Joyromo (Der letzte Patriarch)

90% des Ersparten geht via Online-Transaktion an die 9. Division, die wie eine Familie für ihn war
Die Nick Royal - Perücke an seine Frau
"Frechdächsle" wird separat in einem Präsi bestattet
Seinen Hammer und das Geheimnis der "weiblichen Ejakulation" nimmt er mit sich ins Grab
P.B. ist mit sofortiger Wirkung enterbt

Die Inschrift auf dem Grabstein soll lauten: "Liebe Familie..."

Tonträger der Stunde


Test, 1, 2, Test (Bands, die mir Angst machen: Lithics)




Die schauen so nett, sind sie aber nicht. Als ich ihr neues Video konsumierte, das vor 3 Tagen veröffentlicht wurde, sind schon ein paar Sicherungen bei mir durchgeknallt. Beim ersten Mal hab ich mich an der Stimme der Sängerin, den coolen Bassläufen und der Dynamik des Videos erfreut, beim zweiten Mal wurde mir ein wenig kalt, beim dritten Mal, also heute, kam ich mir ein wenig vor, wie bei "Zurück in die Zukunft". 

Sonntag, 8. März 2020

Personailty Cult - New Arrows Lp (Dirtnap)

20 Jahre hat Dirtnap in Labelform auf dem Buckel, befindet sich also in dem Alter, in dem der Hintern noch straff, das Denken unbeschwert und die Leber noch stapazierfähig ist. 

Discogs verrät, mit dem Release für die Dontcares wurde 1999 diese Punkrockinstanz geboren, die unter den 10 Labels ist, die ich aufzählen würde, wenn ich gefragt werden würde, welche denn irgendwie am Meisten Eindruck bei mir hinterlassen haben und einen der vielen roten Fäden darstellen, die meinen schiefen Traumfänger hier noch halbwegs zusammen halten. 

Einen runden Geburtstag könnte man kaum besser begehen als mit einer fetten Sause und einem Release, der Alles repräsentiert, wofür das Label an sich auch schon bekannt wurde: Power-Pop, der sich der besten Zutaten bedient und entsprechend lang ist die Liste der Menschen und anderen Projekte, die in diese Band involviert sind. Womit auch schon das Meiste gesagt wurde. Für all die Marked Men, Briefs und Ramones-Sozialisierten: Diese Lp dürfte euch eine Weile beschäftigt halten. Bandcamp

Tonträger der Stunde


Breaking News: Australian Starfighter Crashes In Italy, Never Reached The ETT Headquarter

Donnerstag, 5. März 2020

Video (Dogbowl - Cyclops Nuclear Submarine Captain)

Shit Blimp - A Groundbreaking Standard Of The Genre Lp

Eine Band, die weder auf Scavenger Of Death, noch auf Total Punk aus der Reihe tanzen würde, so wird man spätestens beim zweiten Stück an die Primitivität von Wymyns Prysyn erinnert, wobei der Pegel schon eher richtung Hardcore Punk ausschlägt und spärlich gesäte Powerviolence und Youth Crew Referenzen fallen, ohne jedoch den garagigen Kaputtnik-Charme abzulegen, den sie eben für die beiden Label qualifizieren würde. Bemerkenswert geil das Artwork von Nathan Ward, der auch schon bei Knowso, Citric Dummies und und und Hand anlegte. Bandcamp  

Song der Stunde (Didi Kern - Aquakukuk)

Video (Bongwater - The Power Of Pussy)

Mittwoch, 4. März 2020

Help me to see (Eine völlig unwahre Gruselgeschichte)



Wenn jetzt gleich das große "Verarscht" Fähnchen durch die Reihen gereicht wird, dann beruhigt mich das und den rational denkenden 99% meines Resthirns ist genüge getan. Was nicht gaga ist, wird gaga gemacht und ausgelacht. Auch eine Form der Praxis und reimt sich sogar, auch wenn ich keinen anderen Sinn dahinter sehe, außer dämlicher Schwanzvergleicherei, um Oberwasser behalten zu können.

Heute 20:15 bei MÄNNER, MACHT, MONETEN


Dienstag, 3. März 2020

Video (Black Bug - Frozen Energy)

Hausdurchsuchung und stundenlanges Verhör in Sozialunterkunft

Solidarische Grüsze geht erst mal raus an alle von Repression Betroffenen. Schon schlimm so was. Bei mir waren es ja nur zwei. Bei euch so? Haben mich eiskalt erwischt, konnte gerade noch in meinen Schlafanzug schlüpfen, da standen sie schon vor mir. Zwei hochgewachsene Brecher. Um was gings bei euch? Sachbeschädigung? Wessen Sache? Die der Polizei? Recht so. Feste drauf auf den Bullenstaat. Was mischen sich die auch in unsere inneren Angelegenheiten ein. 

Mit zitternder Hand hab ich mir gerade noch eine Ziggi drehen können, die grünen Krümel unauffällig weggeknubbelt, mit dem linken Fuß meine Gummipuppe unter das Bett geschoben (Außer mir beschädigt die niemand, die geile Sau), da fing das Verhör auch schon an, das gefühlte Stunden dauerte, bis ich wieder aus dem Würgegriff des Staatsapparates entlassen wurde. Mein Herz raste wie wild und wie ein Fiebertraum verlief das Ganze. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich in meiner Umnachtung alles sagte... Hoffentlich hab ich das richtig gemacht. 

Muss man sich doch aber mal vorstellen. Was wollen die eigentlich noch in unserer Stadt, also die Bullen mit ihrer rassischen Profilierung. Wobei ich das wirklich auch kritisch sehe. Da kommen die einfach in Horden zu uns mit ihrem antiquierten Frauenbild und ihrem Hass auf alle westlichen Werte und bomben uns nicht nur die Weiber weg, sondern auch die Züge, die Häuser, ganze Blocks und sowieso alles, was unseren Selbstwert und unser Leitbild ausmacht. Aber ich finde schon auch, dass da wirklich auch ein paar gute drunter sind. 

Aus diesem Grund hab ich um 15:30 meinen Lauti geschnappt und eine Sponti gegen Repression gestartet. Der Demozug verlief von hier bis zu Aldi. Heute gabs Canneloni und Sprite. 


Sonntag, 1. März 2020

Song der Stunde (Rikk Agnew - Falling Out)

Erste Regel im Biz:

Wenn ein 187 am Stizzle ist, schnapp dein Brudi und deine Triebabfuhr 
und mach 1 geiles Hip HopVideo  🔥 Weg mit den Booty-Slaps