Montag, 2. September 2019

The Mascara Snakes - s/t Ep (self-released)

Cool, eine Garageband, die wie eine Garageband klingt. Wo gibt's denn so was noch? Bei manchen bin ich mir da nicht mehr so 
sicher, ob sie nicht irgendeinem ausgeklügelten Computer-Programm zu verdanken sind, aber noch bin ich weit davon entfernt, nur noch Pubrock (Der Erfinder dieses Begriffes möge sterben) zu hören, wobei auch hier Einiges wirklich was kann (Vanity z.B. damit du mich nicht sofort wieder eines besseren belehren musst). Wie auch immer. 

Ich meine, was für eine tolle Band und meine Gedanken sind gerade Matsch genug um sehr empfänglich für diese Oblivians-Primitivität zu sein, die aber dermaßen zeitgemäß und frisch daher kommt. Etwas überrascht war ich schon, dass eine solche Band aus Australien kommt, zumal man gerade ganz andere Töne aus dieser Ecke gewohnt ist. Umso erfrischender, wenn jemand es wieder wagt, den Blick nach weiter hinten zu wagen. Kommt gerade recht. Großartig! Bandcamp 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen