Donnerstag, 30. Mai 2019

Pinch Points - Moving Parts Lp (Roolette Rcs, Six Tonnes De Chair, Burger Rcs)

Irgendwie wie früher, als ich extra bald aufgestanden bin um den Disney Club nicht zu verpassen, nur, dass ich halt nicht geschlafen hab, um aufgrund der Zeitverschiebung als erster diesen Release anhören zu können . Ok, das war gelogen, ich hab einfach zu viel Kaffee getrunken, aber trotzdem hab ich immer wieder auf ihre Seite geschaut.

Auch hier war die Bandcamp eigene Redaktion wieder unglaublich schnell und wenn das so weitergeht, wird sich dieses Unternehmen irgendwann völlig selbst zerlegen, bzw. wird zerlegt werden.

Pinch Points spielen ungewöhnlichen Sound, scheinen irgendwo zwischen LoFi-Pop und modernerem PostPunk stecken geblieben zu sein. Das klingt unglaublich knackig, frisch und sehr scharf runtergespielt. Mindestens so wuselig wie das Leben in und auf einem Termitenhügel, d.h., was die Gitarren kreieren klingt sehr ausgefeilt. Dies weiß sich jedoch gekonnt hinter einem scheinbaren Minimalismus zu verstecken. Großartig! Bandcamp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen