Samstag, 6. April 2019

Protruders - Poison Future Ep (Feel it)

"Montréal's premier art-punk/neo-proto-punk band Protruders" wird augenzwinkernd von Feel It - Records geschrieben und hat mir dadurch einen herzlichen Lacher beschert. 

 

Es gibt Bands, die sich einfach richtig für mich anfühlen und eben diese gehört defintiv dazu. Der Wahnsinn ist kaum mehr zu überblicken und wurde die eine Band durchzelebriert, bis nur noch Knochen übrig sind und niemand mehr so wirklich weiß, wie ihm oder ihr noch geschieht, kommt auch schon das Nächste um die Ecke gesegelt und Alle drauf wie die Fliegen auf den Misthaufen, aber nicht, dass die Bands Schuld daran wären. Die Punkrockwelt scheint gerade auf ein Minimum zusammenzuschrumpfen, was den Wahnsinn zu einem sehr kollektiven werden lässt. Kein Plan wie ich das Alles finden will. Vielleicht weißt du, was ich meine?

 

Gerade dann ist es doch enorm schön, auf eine solche Band zu stoßen, die in Toronto und Montreal schon eine Hausnummer wurde, deren Mitglieder sich auch schon bei Kappa Chow verausgabten. Erinnert mich sofort an die besten Dirtnap-Tage und nicht zuletzt an Cheap Time, eben durch eine Experimentier-Freudigkeit, die den Spagat zwischen Garage- und PostPunk schafft, als wäre es das einfachste der Welt. Bandcamp 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen