Samstag, 13. April 2019

All Girls Arson Club - Dark Fruits Ep (Delicious Clam)

O, oh, es ist ein Popo. Ich war mal so frech und hab den einfach hierher kopiert. Die Band mit dem wunderbaren Namen habe ich gestern entdeckt und bin heute ungelogen mit dem Gedanken an sie aufgewacht und nur, weil ein Hintern auf dem Bild zu sehen ist fange ich sicherlich nicht an, laut darüber nachzudenken was er uns sagen möchte. Das überlass ich dir selbst :)

Viel interessanter finde ich da schon, was sich hinter dem Cover versteckt. Überraschung, eine Ep und eine wirklich großartige noch dazu. Lo-Fi Pop in aller aller bester Tradition, obwohl ich letzteres Wort wirklich nicht mag, aber man merkt sofort, wie perfide genau dieses Feld von der Band beschritten wird. 

Die Instrumentierung ist sehr schlicht, äußerst wirksam und sozusagen ein einzig großer Fingerzeig auf die wahnsinnigen Stimmen der Sängerinnen. Ok, jetzt komm ich vielleicht doch ein wenig ins Schwafeln. Gerade, dass der zweite Song einfach "nur" ein Liebeslied ist, macht diese Band in meinen Augen und Ohren nur umso sympathischer und ich schweife gedanklich in amerikanische Garagen der 60er ab. Mega schön! Du sag mal, wenn du den Joint fertig gedreht hast, bekomm ich dann einen Zug? Bandcamp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen