Montag, 4. März 2019

Ellah a. Thaun - Arcane Majeur Lp (XVIII Records)

Ellah a. Thaun ist oder war eigentlich ein langjähriges Soloprojekt, tritt mit dieser Lp jedoch erstmals als vollständige Band in Erscheinung, welche sich in sehr schönen, aber gleichzeitig okkult-schummrigen PsychPop-Songs mit Folkeinschlag ergehen, die wie ein Rundumschlag dessen klingen, was in den letzten Jahren einfach bei vielen Leuten Eindruck hinterlassen hat.

Mal meint man raushören zu können, dass da eine Menge Total Control gehört wurde, mal wird man an die besten Momente des Ty Segalls Universums erinnert, oder es werden klassische dreampoppige bzw. shoegazige Wege beschritten. Alles in Allem eine sehr abwechslungsreiche Platte, auf der es wirklich eine Menge zu entdecken gibt. Bandcamp    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen