Dienstag, 26. Februar 2019

Wild Tone - S/T Ep (Helta Skelta)

Bin ich hier richtig beim "Battle of The Bands"? Manchmal denke ich schon, dass eine bessere Welt möglich wäre, wenn die Menschen statt an Waffen an Instrumenten ausgebildet werden und ihre Kriege künftig nur noch auf Bandcamp, Bühnen etc. austragen. Naja, bis der erste mit einer Gitarre erschlagen wird. Erinnert mich an einen alten Kumpel, der bei einem Schachwettbewerb, weil er verloren hat, aufstand und seinen Kontrahenten verprügelte. Wie bei DAF, die sich vom Backstage aus mit ihren Instrumenten gegen Nazis verteidigen mussten. Aber wer den Adolf Hitler tanzt muss sich nicht wundern, dies irgendwann mit richtig-echten Nazis zu tun. Wie man es dreht und wendet...

Das hat mit der Band alles überhaupt nix zu tun, aber es sticht doch schon ins Auge, dass hier ab und an Referenzen an die "Ausmuteants" fallen, ob das nun beabsichtig ist oder nicht. Aber abgesehen von einer ähnlichen Instrumentierung werden hier schon schattigere Winkel begangen und alles kommt ein wenig düsterer daher. Wirklich schöner, wabernder Wave, den ich gerne hören würde, wenn ich über verlassene Straßen in Australien düse. Bandcamp  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen