Montag, 25. Februar 2019

Sex Tide - Possession Sessions Ep (Feeding Tube Records)

Unprätentiöser könnte man den Sound früher Crypt-Bands eigentlich nicht mehr in unsere Zeit teleportieren, wobei damit nicht gesagt sein will, dass ich die Gories nicht auch noch heute rauf und runter höre und tatsächlich fällt der Apfel hier nicht weit vom Stamm.

Eigentlich ist mit diesem Vergleich schon vieles gesagt, nicht zuletzt natürlich wegen dem schön-primitiven Schlagzeug-Spiel und dem generell sehr hohen Trash-Faktor, aber dennoch klingt das einfach etwas moderner, verspielter. Tatsächlich sind die Wurzeln schon auch im Delta-Blues zu finden. Der Band-eigene Vergleich mit Dead Moon ist auch nicht allzu weit hergeholt, auch kommen einem schon mal The Velvet Underground dabei in den Sinn, sprich, bestell dir die letzten 3 verbleibenden Platten, besorg dir tolles Gras und mach dir einen schönen Tag damit! Bandcamp 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen