Samstag, 9. Februar 2019

R.M.F.C. - Hive Volumes 1 & 2 Lp (Erste Theke)

Ha, eine weitere treffsichere Konfetti-Rakete, die da vom ETT-Geheimlabor gezündet wird. Man muss sich wohl nichts vormachen, es sind gerade Bands wie die Coneheads und das unüberschaubare Lumpy-Universum, die solchen Sound auf die Landkarte gebracht haben und alles zu einer einzig großen Spielwieße für kleine-große Kinder werden ließen, die gehörig am Gitter der Langeweile rütteln und die Dinge in eine Richtung zu lenken verstehen, die mir ausgesprochen gut gefällt und das nicht nur musikalisch. 

Man mag es kaum glauben, aber Punkrock kann auch Spaß machen und gerade Bands wie Rock Music Fan Club verstehen sich ausgesprochen gut darauf, diesen zu zelebrieren, als wäre es das Ende aller Tage, oder zumindest der Musik, obwohl hier die infantile Dekonstruktion noch in Grenzen gehalten wird und sie sich auf einem Mixtape auch ganz wunderbar neben Gee Tee machen würden.

Ausgesprochen minimal aber sehr tight runtergerotzter Garagepunk, der sich gleichermaßen bei Giorgio Murderer, äh ja, Devo und eben Gee Tee zuhause fühlt. Diese Lp ist eine Zusammenstellung der beiden Tapes, die auf Warttmann Inc. und Slime Street Records erschienen und du solltest sie dir wirklich bestellen, um Teil der Revolution sein zu dürfen! Bandcamp     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen