Donnerstag, 24. Januar 2019

Nerve Beats - S/T Lp (Fine Concepts)

So, das ist sie doch, die Nerve Beats Lp, die sozusagen eine Compilation aus Songs ist, die sie irgendwie schon anderswo veröffentlicht haben. Die Band wohnt zur einen Hälfte wohl 
in Hawaii und zur anderen in Portland und dieser Tonträger hat 
12" im Durchmesser. 

Also, wer seine Postpunk schön garagig hat und wer seinen Garagepunk schön dissonant hat, darf da ungeniert zugreifen. Ähnlich wie bei Tyvek kommt der Sound sehr spröde daher, fast schon nölig, was mir aber auch schon bei ersteren immens gut gefällt. Eine Weile brauch man, um sich einem solchen Universum öffnen zu können, aber dann laufen die Songs wie Honig ins Ohr und nicht schwierig ist es, sich vorzustellen, dass das live immens Druck aufzubauen weiß, was nicht zuletzt dem massiven Schlagzeugspiel geschuldet ist. Geheimtip! Youtube Bandcamp 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen