Dienstag, 1. Januar 2019

Litovsk - Dispossessed Lp (Abfall, Symphony of Destruction, Et mon cul c'est du tofu)

Sicherlich nicht großartig überraschend, was hier so auf deren zweiter LP zusammengespielt wird, aber ich finde PostPunk könnte kaum angenehmer sein, was nicht alleine dem verhaltenen Schlagzeug-Spiel zuzuschreiben ist, bei dem man sofort an Cat Party erinnert wird. Weil ich mir vorgenommen habe, mich nicht mehr so oft zu wiederholen, wiederhole ich einfach nochmal, dass die Songs im Ganzen kaum unaufdringlicher sein könnten und genau dadurch herausstechen aus all den Veröffentlichungen des Genre. Textlich kommt sicherlich auch einiges rum bei etwas, das so melancholisch-schön geraten ist. Spitzen Songwriting, das sich wirklich bestens auslebt innerhalb des eng abgesteckten Rahmens. Bandcamp    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen