Samstag, 5. Januar 2019

Das beste Konzert, auf dem ich noch nie war

Stearica sind wirklich mit Abstand eine der besten Bands, die ich jemals sehen durfte und nicht nur sind ihre Platten der schiere Wahnsinn, sie haben auch ein episches Werk nebenher am Laufen:

Auf die ganze Länge des Filmes, der an die Wand projitziert wird, vertonen sie live Paul Wegeners "Der Golem - Wie er in die Welt kam", der an sich schon kaum psychedelischer und intensiver sein könnte, mit der Musik aber wirklich mit das Abgefahrenste ist, was ich mir vorstellen kann. Großes DIY-Kino und ich weiß, die Leute freuen sich über jede Möglichkeit, das zu präsentieren.

     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen