Mittwoch, 30. Januar 2019

AK/DK - Patterns/Harmonics Lp (Little Miss Echo Recordings)

Alter, wie geil!! Das ist wirklich ein ganz heißer Anwärter auf das 
Abgefahrenste, das ich seit Langem gehört habe. So ganz scheint 
sich die Band noch nicht geeinigt zu haben, was sie denn sein will,
bzw. ist und gerade dieses praktizierte Chaos gefällt mir unheimlich
gut. 

Zwei Typen, Synthesizer, Schlagzeug, und andere esoterische Gerätschaften, was brauch es mehr um so was so kreieren?
Gleichzeitig ist es defintiv mit das Nerdigste, aber das könnte so völlig beabsichtigt sein und ist ausschließlich positiv gemeint. Ob die geistige Nähe zu den Snapped Ankles zufällig ist, kann hier jedoch noch nicht bestätigt werden.

Alleine der Opener ist so ein dermaßen geiles, zappeliges Stück Wave geworden, das ein wenig an Maserati erinnert und mich kaum mehr ruhig auf dem Stuhl hält. Auch in den nächsten Stücken werden so abgefahrene Haken geschlagen, dass eigentlich nie wirklich Langeweile beim Hören aufkommen möchte.  Bandcamp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen