Samstag, 29. Dezember 2018

Uv-Tv - Glass LP (Deranged Records)

Für mich wirklich einer der großartigsten und vielleicht unkonventionellesten Releases auf Deranged seit Langem. Schon durch ihre Split mit den Shark Toys auf Emotional Response waren sie sich meiner Aufmerksamkeit gewiss aber diese LP bietet einfach alles, was guten Punkrock gerade heutzutage ausmacht und fast augenblicklich findet man sich in einer zukünftigen Welt wieder, die sich irgendwie richtig anfühlt. Die Lyrics erinnern schon auch ein wenig an Best Coast oder natürlich in ihrer Getragenheit an die Vivian Girls aber das Fundament, über das gesungen wird, ist einfach so abartig schnell runtergerotzt, dass man fast versucht ist, diese Band als DIE Punkband zu bezeichnen, die sich einfach so gut fern von jeglichen Zwängen bewegt, sehr powerpoppig daherkommt und auch nicht allzu pathetisch wirkt, wenn Ausflüge in PostPunk- oder sogar psychedelischere-shoegazige Gefilde gemacht werden, die fast schon an die Cosmonauts erinnern. Das ist weit davon entfernt unentschlossen zu wirken in den Haken, die auf dieser LP geschlagen werden, eher wird in Perfektion betrieben, was von der Band selbst gerne gehört wird, wag ich einfach mal zu behaupten. Gerade, dass die Kontraste im Sound so groß sind zwischen den Seiten der LP, macht das zu einer so großen Scheibe, die in ihrer Gänze eine ganz eigene Geschichte zu erzählen weiß. Bandcamp   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen