Samstag, 29. Dezember 2018

Kappa Chow - s/t Lp (Big Tomato Records)

Hätte nie gedacht, ich könne mich doch nochmal mit Bläsern in Punk-Bands arrangieren, aber es ist geschehen, gerade jetzt, mit dieser Band, die schon das ein oder andere Mal das Ottawa Explosion beschallten und ja, tatsächlich auch aus Kanada kommen. Zutiefst vergnügter, zu gleichen Teilen aufgedrehter aber sehr sumpfiger Sound, der sich ab und an fast bemühen muss, das wahre Können der Menschen hinter der Band nicht allzu sehr herauszukehren. Es kommen einem wirklich die Stooges, Cramps und vielleicht sogar Bass Drum Of Death in den Sinn, wenn man den Stücken lauscht. Absolut partytauglicher Sound, zu dem man sich schon auch mal bewegen darf, wenn man mag. Bandcamp

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen